Seit Ende 2009 nimmt das Finanzamt die Gruppe der Rentner wieder stärker in seine Beschau. Die Höhe der Rente, auch von privaten Versicherungen, wird seit diesem Zeitpunkt grundsätzlich automatisch an die Finanzämter weiter gemeldet. Diese prüfen dann ob nicht noch vom Rentner Steuernachzahlungen zu leisten sind.

Die Besteuerung der Rentner ist ein recht komplexes Phänomen, da es je nach dem Zeitpunkt des Renteneintritts unterschiedliche Konsequenzen gibt. Insbesondere kann, wer neben seiner Rente noch andere Einkünfte, z.B. aus Vermietung oder Kapitalvermögen bezieht, damit in die Steuerpflicht gleiten.

Es gibt aber auch weiterhin Chancen für Rentner, durch sachgerechte Gestaltung ihrer Verhältnisse in Zukunft die Steuerlast wieder zu verringern.

Wir sind gerne für Rentner und Pensionäre da, wenn es geht um:

Erstellung von Steuererklärungen Streit mit dem Finanzamt

Einspruch KlageverfahrenGestaltungsberatung Steueroptimierung

Erbrecht Erbschaftsteuerrecht Testament • Vorsorge

Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt:

Telefon: 089 - 20 60 21 137 E-Mail: ra-stb-mueller@web.de

 


Rechtsanwalt und Steuerberater Christoph S. Müller-Schott
E-Mail: ra-stb-mueller@web.de Telefon: 089 20 60 21 137